Der Agatha-Christie-Klassiker „Die Mausefalle“ gehört seitseiner Erstaufführung im Jahr 2001 zum ständigen Repertoire des Berliner Kriminal Theaters.
Bereits 170.000 Besucher sahen das Stück. In London wird eine Frau ermordet. Der Täter ist flüchtig, die Polizei hat die Fahndung aufgenommen. An diesem Tag eröffnen Mollie und Giles Ralston ihre kleine Pension Monkswell Manor. Sie erwarten ihre ersten vier Gäste, die bei starkem Schneefall nach und nach eintreffen. Die Spur des Londoner Frauenmörders führt direkt hierher. Wer ist das nächste Opfer, wer der Mörder?
www.kriminaltheater.de